Eine Hand hält ein Smartphone, auf dessen Bildschirm ein Vortragender auf einer Messe zu sehen ist.

Lesezeit: 2 Minuten

Presseaussendung

Virtuelle Messe DiMarEx: neue Expertise in Social-Media-Marketing gewinnen, ohne das Haus zu verlassen

HUMANBRAND auf der DiMarEx 2019

Wien (01.02.2019) Von 28.01. bis 31.03.2019 fand die DiMarEx statt, eine virtuelle Messe und Webkonferenz für digitales Marketing und E-Commerce. Als einer von 36 Ausstellern war auch die Wiener Social-Media-Agentur HUMANBRAND mit einem virtuellen Messestand dabei. In einem Webinar zum Thema „Leads am Ende des Funnels – ergebnisorientiertes B2B-Marketing via Social Media“ teilte Christian Haberl, CEO der Agentur, seine Expertise zum Thema Paid-Social-Media-Marketing und Leadgenerierung.

Die DiMarEx ist eine virtuelle Messe und Webkonferenz für digitales Marketing und E-Commerce. Angeboten werden Webinare, virtuelle Messestände und andere Onlineformate. Dieses Konzept soll es mehr Personen ermöglichen, an der Messe teilzunehmen.

„Es ist heutzutage immer wichtiger, mobil zu arbeiten, damit man von überall aus teilnehmen kann“, weiß Christian Haberl, CEO der Wiener Social-Media-Agentur HUMANBRAND.

Knapp 500 Messestandbesucher und über 400 Anmeldungen für die von der Agentur angebotenen Webinare beweisen den digitalen Erfolg. Beim virtuellen Messestand der Agentur drehte sich alles um Social-Media-Marketing.

Als Teil der fünftägigen Webkonferenz hielt Haberl auch einen Live-Vortrag auf der virtuellen Hauptbühne der DiMarEx, in dem er Tipps für ergebnisorientiertes B2B-Marketing via Social Media gab. Die Teilnehmer lernten, was man für eine erfolgreiche Social-Media-Marketingkampagne beachten muss. Social-Media-Marketing spielt besonders für den unteren Teil des Sales-Funnels eine wichtige Rolle und eignet sich sehr gut zur Leadgenerierung.

Auch Facebook liefert B2B-Leads

Performanceorientierte Social-Media-Marketingkampagnen sind auf allen Kanälen möglich, dennoch eignen sich manche Plattformen dafür besser als andere. So kann man beispielsweise auch auf Facebook hervorragend B2B-Marketing betreiben.

„Viele Kunden glauben, Facebook eigne sich nicht für B2B-Marketing, aber das stimmt nicht. Der Wegfall von Facebook aus dem Marketing-Mix verschlechtert die Performance von Kampagnen erheblich und die Kosten werden um bis zu 50 % erhöht.“

Das belegen auch hunderte analysierte Kampagnen der Agentur.

Mehr Reichweite für guten Content durch Paid-Social-Media

Guter Content braucht Reichweite, Paid-Social-Media braucht guten Content – mit der richtigen Kombination erreicht man die gewünschten Ergebnisse. Guter Content – und das heißt Content, der sich an den Bedürfnissen der Zielgruppe orientiert – ist die Grundlage für erfolgreiche Paid-Social-Media-Kampagnen. Diese können wiederum qualitative Ergebnisse und wertvolle Sales-Opportunitys erzielen.

Die ideale Landingpage stellt den User in den Mittelpunkt

Dazu gehört auch eine gute Landingpage. Diese ist idealerweise benutzerorientiert und liefert neben den Inhalten, die das Unternehmen mitteilen möchte, vor allem Inhalte, die für den User nützlich und interessant sind. Auch die Usability spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung einer erfolgreichen Website: Mit dem passenden Design und einem gut strukturierten Aufbau ist man auf dem richtigen Weg. Es sollte so einfach wie möglich für den Nutzer sein, sein gewünschtes Ziel auf der Website zu erreichen. Eine gute Landingpage für Lead-Gen-Kampagnen ist nicht überladen und beinhaltet nur die wichtigsten Informationen und bei einem Formular für einen Whitepaper-Download empfiehlt es sich beispielsweise, vom User nur die wichtigsten Daten abzufragen, damit eine angenehme User-Experience ermöglicht wird. Damit potenzielle Kunden die Landingpage finden, muss nun das Marketing stimmen – und damit schließt sich der Kreis zu Paid-Social-Media wieder.

Social-Media-Marketing als B2B-Erfolgsfaktor

Viele Unternehmen erkennen bereits die Bedeutung von Social-Media-Marketing, besitzen jedoch nicht die notwendigen Ressourcen dafür und suchen nach einer Agentur, die ihnen dabei hilft. Hier kommt die Wiener Agentur HUMANBRAND ins Spiel. Die Kernkompetenz der Social-Media-Agentur liegt vor allem im Bereich des B2B-Marketings, im Gegensatz zu anderen Agenturen spezialisieren sie sich auf Leadgenerierung und messbare Performance. Geschäftsführer Christian Haberl weiß dank seiner jahrelangen Erfahrung, wie er am besten seinen Kunden hilft. „Wir legen unsere Erfahrungen mit großen, internationalen Kunden auch auf kleine, mittelständische Unternehmen um“, so Haberl.

Ihr Pressekontakt

Interessante Beiträge

Das Bild zeigt die Profile von drei Männern und zwei Frauen, die in Podcasts über die Digitalisierung in Zeiten der Corona-Krise sprechen.
Eine dunkelhaarige Frau steht vor einer Wand und lächelt in die Kamera.
XING Events Director Timm Schröder hält in der HUMANBRAND Media Academy einen Vortrag.
LinkedIn Client Solutions Manager David Risa, HUMANBRAND-CEO Christian Haberl und LinkedIn International Account Director Human Jorjani in der HUMANBRAND Media Academy