Eine blonde Frau und ein Mann schauen lächelnd auf einen Surface Bildschirm.

Lesezeit: 4,5 Minuten

Geförderte Beratung für Ihr Social-Media-Marketing

Social-Media-Marketing-Beratung – Förderung für Wiener und jetzt auch Niederösterreichische Unternehmen möglich

Die Wirtschaftskammer Wien (WKO Wien) und Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) bieten Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit einer geförderten Beratung, um sie bei der Gründung oder Weiterentwicklung ihres Betriebes zu unterstützen. Wir von HUMANBRAND stehen Ihnen dabei als Social-Media-Marketingagentur im Beraterpool für den Bereich Marketing und Vertrieb zur Verfügung und gehen mit Ihnen die ersten Schritte auf dem Weg zu einer erfolgreichen Social-Media-Marketingstrategie.

Ausfüllen des Förderantrags

Um die Beratungsförderung in Anspruch nehmen zu können, muss online ein Förderantrag bei der WKO Wien oder bei der WKNÖ gestellt werden. Diese prüft den Förderantrag und nach einer positiven Klärung des Antrags und der Förderzusage durch die WKO Wien oder WKNÖ kann die Beratung beginnen. Wenn HUMANBRAND Ihr Wunschberatungsunternehmen ist, sind wir Ihnen bei der Antragstellung gerne behilflich und achten darauf, dass die Förderrichtlinien eingehalten werden. Bei der Anmeldung zur geförderten Unternehmensberatung können Sie HUMANBRAND direkt als Wunschberatungsunternehmen angeben, wodurch nach Abschluss der Beratungsleistung ein Teil der Beratungskosten rückerstattet wird.

Unsere Beratungsschwerpunkte

Wir von HUMANBRAND sind als Beratungsunternehmen im Schwerpunkt Marketing und Vertrieb gelistet und bieten Ihnen umfassende Beratung in den folgenden Bereichen: 

1. Social-Media-Konzept- und Strategieberatung:

Social-Media-Check: Basierend auf einer kurzen Befragung und Qualitätschecks Ihrer Online- und Social-Media-Kanäle führen wir eine Social-Media-Reifegradanalyse durch. Sie erhalten eine Auswertung inklusive konkreter, umsetzbarer Handlungsempfehlungen zur Verbesserung und Professionalisierung Ihrer SocialMediaMarketingAktivitäten. Das Augenmerk liegt hierbei auf den folgenden sechs Bereichen: 

  • Strategie 
  • Organisationsstruktur und Zusammenarbeit 
  • Paid-Social-Media und Zielgruppentargeting 
  • Community-Management und Engagement 
  • Reporting und Erfolgsmessung 
  • Content und Redaktionsplanung 

Social-Media-Strategieworkshop: In einem Strategieworkshop werden gemeinsam mit Ihnen konkrete Social-Media-Ziele definiert, Wettbewerb und Zielgruppen analysiert, Benchmarkanalysen angestellt und für Ihre Ziele geeignete Social-Media-Strategien und -Maßnahmen erarbeitet Die Ergebnisse werden in einem umfassenden Strategiepapier mit unmittelbar umsetzbaren und priorisierten Maßnahmen zusammengefasst. 

2. Social-Media-Marketing und Social-Media-Advertising mit besonderem Fokus auf Leadgenerierung und Kundengewinnung:

Wir beraten Sie bei der Entwicklung einer zielführenden und messbaren Paid-Social-Media-Strategie. Im Fokus stehen dabei unter anderem die Definition von Zielen und Zielgruppen, A/B-Testing und Kampagnenoptimierung, Monitoring, Erfolgsmessung und zielorientiertes Reporting.

3. Review des Business-Modells:

Wir analysieren mit Ihnen gemeinsam Ihr Geschäftsmodell mit besonderem Augenmerk auf Chancen, Risiken, Stärken und Schwächen hinsichtlich SocialMediaMarketing.

4. Beratung bei der Optimierung der Website:

Wir beraten Sie, wie Sie Online-Content allgemein sowie Unternehmenswebsite, Blog und SocialMediaContent im Speziellen ideal für Ihre Zielgruppe und für Suchmaschinen gestalten und optimieren.

5. Digitalisierung von Geschäftsprozessen:

Wir unterstützen Sie bei modernem Marketing und der damit verbundenen Bewältigung betriebswirtschaftlicher Herausforderungen. Somit stehen wir Ihnen im Bereich Technologie, Innovation und Digitalisierung mit unserer Expertise zur Verfügung.

Unsere bisherigen Beratungsteilnehmer – kleine und mittelständische Unternehmen und Start-ups aller Branchen – haben es besonders zu schätzen gewusst, dass wir mit Ihnen gemeinsam im Bereich Social-Media(-Marketing)-Strategie die ersten Schritte gegangen sind. 

„Wir geben konkrete, umsetzbare Handlungsempfehlungen und nehmen unsere Beratungsteilnehmer „an der Hand“ auf dem Weg zu einem erfolgreichen Social-Media-Marketing.  

– Christian Haberl | Inhaber & CEO von HUMANBRAND 

Für jedes Unternehmen die geeignete Beratung

Wien:

Jedes Unternehmen, welches Mitglied der Wirtschaftskammer Wien ist, kann die geförderte Unternehmensberatung beantragen. Sowohl für Unternehmen, die sich weiterentwickeln wollen, als auch für Jungunternehmen ist die geförderte Unternehmensberatung der WKO Wien die richtige Anlaufstelle. Häufige Unternehmensprobleme wie der Umgang mit der Digitalisierung oder mit der Kosten-Nutzen-Analyse können dank der Beratung bewältigt werden und gehören damit bald der Vergangenheit an. Die WKO Wien erleichtert die Auswahl von Beratungsagenturen und übernimmt bei einer Förderzusage einen Teil der Beratungskosten: Jungunternehmen und Gründerinnen und Gründer erhalten 60 Euro Fördergeld pro Beratungsstunde; bei bereits länger als drei Jahre bestehenden Unternehmen werden 40 Euro pro Beratungsstunde gefördert.

Es stehen zwei Möglichkeiten der Beratung zur Auswahl:

  • Die Einzelthemenberatung, bei der zehn Stunden gefördert werden, beschäftigt sich mit abgegrenzten Fragestellungen sowie betrieblichen Einzelproblemen (zum Beispiel Teilbereiche des Marketings).
  • Die Konzept- und Strategieberatung, bei der 20 Stunden gefördert werden, dient hingegen der Bearbeitung betriebswirtschaftlicher, organisatorischer und strategischer Fragen (beispielsweise der Erstellung eines Businessplans oder Finanzplans oder der Erfolgsrechnung).

Niederösterreich:

Seit neuestem führen wir auch Beratungen für niederösterreichische Unternehmen durch. Der Förderservice der WKNÖ steht allen Mitgliedern und Unternehmensgründern in Niederösterreich zur Verfügung. Wir unterstützen Sie gern bei der Bewältigung technologischer, innovativer und betriebswirtschaftlicher Herausforderungen. Um den Beratungsservice in Anspruch zu nehmen, können Sie das Förderantragsformular der WKNÖ ausfüllen, damit Kontakt mit einem passenden Experten aus der Beraterliste hergestellt werden kann. Der Ablauf entspricht der Förderrichtlinie der WKNÖ.

Bei der WKO Niederösterreich stehen diese Möglichkeiten der Förderung zur Auswahl:

  • Kurzberatung: Klärung von Einzelproblemen inklusive Umsetzung, mit max. 12 förderbaren Stunden und max. 40 Euro Förderung pro Stunde
  • Schwerpunktberatung: Strategie mit Erstellung eines Businessplanes, mit max. 20 förderbaren Stunden und max. 40 Euro Förderung pro Stunde

Folgende Themen, bei welchen wir Sie unterstützen, erhalten einen finanziellen Zuschuss je Beratungsstunde:

  • Managementaufgaben und Marketing
  • Innovation und Technologie (Prozessinnovation, Technologieanwendung, Innovationsmethoden)
  • Kooperation und Stadtmarketing je Modul: max. 40 förderbare Stunden und max. 40 Euro Förderung pro Stunde
  • „Start-up“-Konzept mit Erstellung eines Businessplanes und Start-up-Coaching: Umsetzungsbegleitung mit max. 20 förderbaren Stunden und max. 55 Euro Förderung pro Stunde

Zusätzliche Fördermöglichkeiten im Bereich E-Commerce, wie digi4KMU-Unterstützungen für Handelsbetriebe in Niederösterreich, können auf Anfrage besprochen werden.

Wir beraten, unterstützen und begleiten Sie bis hin zum Beginn der Umsetzungsphase!

Geförderte Social-Media-Marketing-Beratung für V-SUIT

Das junge Unternehmen V-SUIT hat beispielsweise unser Beratungsangebot im Bereich Social-Media-Marketing in Anspruch genommen. V-SUIT stellt Business-Anzüge von Frauen für Frauen her und bietet darüber hinaus auch Leadership-Coaching für Business-Frauen an, um diese bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung und ihrer Karriere zu unterstützen. Im Rahmen der geförderten Unternehmensberatung haben wir CEO und Gründerin Katja Schuh bei der Entwicklung einer zielführenden Social-Media-Marketingstrategie für ihr Unternehmen unterstützt. 

„Bei HUMANBRAND fühlt man sich von Anfang an gut abgeholt. Die Ideen für ein gelungenes SocialMedia-Marketing-Konzept sind einzigartig und vielseitig. Was mir besonders gut gefallen hat, ist die persönliche Beziehung, die man schnell zu den Mitarbeiter*innen aufbauen konnte. Egal mit welchem Anliegen man an sie herantritt, sie sind an der schnellstmöglichen Lösung dessen interessiert. Für die Zusammenarbeit hat außerdem ein gutes Netzwerk zu allen Playern des Social-Media-Bereichs gesprochen, da so manche Probleme schneller behoben werden können.“ 

Katja Schuh | CEO & Gründerin von V-SUIT 

Ein Mann im Anzug und eine blonde Frau schauen auf eine gezeichnete Tabelle auf einem Whiteboard.

Geförderte Unternehmensberatung mit Katja Schuh, CEO & Gründerin von V-SUIT

Aus dieser Zusammenarbeit ging auch eine Social-Media-Advertising-Kampagne hervor, die wir gemeinsam mit Katja Schuh abseits der geförderten Beratung erfolgreich umgesetzt haben. Darüber hinaus konnten auch wir von der langjährigen Führungserfahrung von Katja Schuh profitieren und auf ihre hervorragende Unterstützung als Leadership-Coach zählen. So steht sie unseren jungen Führungskräften in Gruppenworkshops und Einzelcoachings mit Rat und Tat zur Seite. Besonders in der Coronabedingten Homeoffice-Situation gab sie uns wertvolle Tipps für das Führen von virtuellen Teams. Darüber haben wir auch im HUMANBRAND-Podcast mit Katja Schuh gesprochen: Podcast-Episode #2 „Das Führen von virtuellen Teams“.

Wenn auch Sie die geförderte Unternehmensberatung der Wirtschaftskammern Wien oder Niederösterreich in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich gleich hier an:

Wien: https://foerderantrag.wkw.at/

Niederösterreich: https://www.wko.at/site/foerderungen-beratungen/start.html

Letztes Update: 03.12.2020

Ähnliche Beiträge

Ein Laptop steht auf einem Holztisch. Auf seinem Display ist eine Facebook-Anzeige zu sehen.
Mehrere Männer sitzen an einem Tisch. Zwei davon schütteln sich die Hände.
Ein Raum mit Tischen und Laptops, ein Mann zeigt auf
Ein Mann im Anzug mit Brille und eine Frau mit hellen Harren lächeln in die Kamera, in der Mitte hängt ein Mikrofon.
Eine Frau fotografiert die Haare einer anderen Frau beim Friseur
Das Bild zeigt links das Porträtbild eines Mannes, rechts das Porträtbild einer Frau, in der Mitte ist ein Mikrofon-Icon platziert und der Schriftzug "Podcast Episode 12", in welcher es um Social Selling geht.
Das Bild zeigt links das Portrait eines Mannes und links das eines anderen Mannes, in der Mitte ein Mikrofon-Icon und darunter den Titel "Podcast Episode 11".