30 Tage als Humanbrandy
Lesezeit: 2 Minuten

Hallo, Adina hier!

Meine ersten 30 Tage als Humanbrandy

Ich hatte mich f√ľr den Job bei HUMANBRAND entschieden, weil mir die Firma schon beim Bewerbungsverfahren positiv¬†auffiel,¬†es war schnell, unb√ľrokratisch und pers√∂nlich. Allgemein war der gesamte Ablauf der Bewerbung sehr¬†angenehm. Angefangen mit meiner Bewerbung per Mail bis hin¬†zu meiner Zusage an Christian Haberl per Telefon.¬†¬†

Die erste H√ľrde war geschafft und mein¬†erster Arbeitstag stand bevor.¬†Valerie zeigte mir¬†meinen zuk√ľnftigen Arbeitsplatz,¬†half mir¬†meinen PC einzurichten, f√ľhrte mich durch das B√ľro und stellte mir ein paar meiner zuk√ľnftigen Kolleginnen und Kollegen vor.¬†Ich f√ľhlte¬†mich auf¬†Anhieb wohl,¬†da¬†die Stimmung im¬†B√ľro¬†sehr amikal¬†ist, wir¬†alle per Du sind und das Office sehr hell und einladend ist.¬†Der¬†Gro√üteil¬†der ersten paar Tage bestand¬†darin,¬†dass ich mich mit den Programmen¬†vertraut machte,¬†mir¬†√ľber diverse Lernprogramme¬†und Eigenarbeit¬†einiges Neues¬†beibrachte und¬†mich in¬†die ganzen Abl√§ufe¬†einarbeitete. Sp√§ter wurde ich¬†mit mehr¬†Aufgaben betraut und fing an,¬†selbstst√§ndiger zu arbeiten¬†und mein neues Wissen anzuwenden.¬†W√§hrend der ersten 30¬†Tage war¬†ich bei einem Meeting in unserer¬†HUMANBRAND Media¬†Academy¬†dabei,¬†welches¬†mir die M√∂glichkeit¬†gab,¬†einen¬†√úberblick¬†dar√ľber zu bekommen,¬†was¬†HUMANBRAND¬†im¬†Social¬†Media Bereich erarbeitet und erarbeiten will.¬†

Zur√ľckblickend¬†habe ich mich gut eingelebt, die Arbeit macht mir¬†Spa√ü¬†und¬†summa¬†summarum kann ich sagen, dass ich wirklich froh bin,¬†den Job angenommen zu¬†haben.¬†

Fun Fact:  

Wieder einmal bin ich die¬†J√ľngste in der Firma, was mir bewusst wurde, als¬†w√§hrend der Pause¬†alle √ľber ihr Studium redeten, ich aber nur entgegnen konnte, dass ich erst im Juni maturiert hatte und mich alle daraufhin¬†√ľberrascht¬†ansahen. Story.¬†Of.¬†My. Life. ūü§∑‚Äć‚ôÄÔłŹ

Das bin ich

Seit September 2018¬†bin ich¬†nun¬†Teil des Verwaltungsteams und unterst√ľtze¬†beim Management von Leads und¬†Customer-Relationship-Management. F√ľr¬†meine¬†jungen Jahre¬†habe ich¬†schon in mehreren L√§ndern¬†gelebt.¬†Ich¬†liebe¬†Streetwear und¬†bin¬†des √Ėfteren in den diversen Kaffeeh√§usern Wiens anzutreffen.¬†

√Ąhnliche Beitr√§ge

Auf einem Tisch steht ein aufgeklappter Laptop und zwei H√§nde tippen auf der Tastatur. Dar√ľber ist ein Box mit der Schrift: 30 Tage bei HUMANBRAND - Ein Blogbeitrag von Anja
Ein Bild von Lisa Dreischer neben dem Schriftzug "30 Tage bei HUMANBRAND. Ein Blogeintrag von Lisa".
Auf dem Bild sieht man ein Portraitbild von Nazanin Tayyebtaher mit dem Schriftzug: "Meine ersten 30 Tage als Humanbrandy".
Auf dem Bild sieht man ein Portraitbild von Magdalena Fischer mit dem Schriftzug: "Meine ersten 30 Tage als Humanbrandy"
30 Tage als Humanbrandy